draussen natürlich!

in warmen monaten übe ich schon seit jahren draussen an der frischen luft und seit einiger zeit nun auch im winter. die yogapraxis wird je nach witterung angepasst. jetzt im winter wärmend und stärkend durch stand- und stützübungen und integrierte atemübungen. das heisst, immer in bewegung sein, kreislauf anregen und wärme halten. in kalten monaten gibt's draussen keine sitz-oder liegeübungen.

auch im winter ist es herrlich draussen zu üben... es macht gute laune, den kopf frei und wach, es stärkt den körper und vor allem motiviert es überaus!

 

wärmendes & stärkendes yogatraining an der frischen luft: (voraussichtlich bis ende februar in dieser form)

pro gruppe max. 4 teilnehmer je 20.-

oder einzeltraining 60.-

sehr warme und bequeme kleidung, nierenwärmer, yogamatte

auch wenn es im winter nicht ganz dem klassischen yoga mit sitzenden und liegenden übungen entspricht, so ist es dennoch yoga. wir setzen uns mit bewusster bewegung und atmung auseinander, versuchen ganz präsent und achtsam zu sein, damit wir spüren was wir tun...freundlich, mutig und respektvoll!

gebe gerne auskunft: 079 219 20 06

© 2021 inès bisang-heller... yoga dagmersellen